Über uns

Tom Seidel, M. A., studierte Philosophie an der Humboldt- und Sprachwissenschaft an der Technischen Universität Berlin. Von 2002 bis 2005 arbeitete er am Philosophischen Institut der TU Dresden, wo er u. a. das Tutorium "Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten" leitete. 2004 war er Mitherausgeber der Zeitschrift Berliner Debatte Initial und betreute dabei den Schwerpunkt Institutionen. 2009/10 war er als Dozent am Institut für Philosophie der Humboldt-Universität zu Berlin tätig. Im März 2005 war er Mitgründer des Lektorats- und Übersetzungsservices "Die Korrigierer" in Berlin. Von 2013 bis 2018 lebte er in Brighton, UK. Seit 2018 lebt er in Assenta, Portugal.

Isabel Seidel, M. A., MLitt, PhD, studierte englische Literaturwissenschaft, spanische Literaturwissenschaft und Philosophie an der TU Dresden und der University of Liverpool. Sie arbeitete sieben Jahre als Lehrerin für Englisch und Deutsch als Fremdsprache in der Erwachsenenbildung, bevor sie 2006 ihre Tätigkeit als Lektorin und Übersetzerin für Englisch und Deutsch aufnahm. 2008/09 absolvierte sie erfolgreich einen einjährigen Masterstudiengang (Spezialgebiet: "The Novel") an der University of Aberdeen. Im Anschluss daran nahm sie am PhD-Programm in englischer Literaturwissenschaft an der University of Aberdeen teil und erwarb 2014 ihren Doktortitel.